RUDOLPH USINADOS
IDIOMA PORTUGUÊS IDIOMA ESLOVACO IDIOMA ESPANHOL IDIOMA INGLÊS

NACHHALTIGKEIT

Rudolph ist bemüht, nachteilige Auswirkungen zu minimieren und auf eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltbedingungen hinzuwirken.

Die Frage des Respekts vor der Natur und der nachhaltigen Nutzung der natürlichen Ressourcen ist nicht nur ein Anliegen von Rudolph seit Firmengründung, sondern gehört zu ihrer Identität und ist Teil unserer DNA. Derzeit besitzt die Firma ein Grundstück mit einer Gesamtfläche von 170.000m2. Mehr als 30% dieses Geländes stehen als Teil des Atlantischen Regenwaldes unter Naturschutz.

 

Ob auf lokaler, Landes-oder Bundesebene: Rudolph hält sämtliche brasilianische Gesetzgebungen ein. Dies ist nur möglich, aufgrund:

 

- der zahlreichen Investitionen in die Kontrolle und Aufbereitung von industriellen und häuslichen Abwässern;
- der ständigen Verringerung des Verbrauchs natürlicher Ressourcen;
- der Bewusstseinsförderung der Mitarbeiter. Sie sind die Basis für den Erfolg dieses Prozesses und müssen den Lernprozess als Bürger und Mitglieder ihrer Familien aufnehmen.

 

 

Rudolph trägt zum Aufbau einer immer besseren Gesellschaft bei.

Seit 2009 unterhält Rudolph ein anerkanntes Umweltmanagementprogramm, das auf der Norm ISO 14001:2004 basiert und die Verpflichtung für die Umwelt und die bewusste Nutzung der vorhandenen Ressourcen stärkt, um die geringstmöglichen Auswirkungen hervorzurufen. Die Verfahren für Management, Wiederverwertung und die ordnungsgemäße Entsorgung von Abfällen, sorgen für einen umweltverträglichen Prozess für Mitarbeiter, Gemeinschaft und Dienstleister. Die Firma Rudolph ist bestrebt, eine 100%ige Recyclingquote zu erreichen und keinerlei Abfälle mehr an die Müllentsorger zu liefern.

 

Die Firma Rudolph sieht es als Verpflichtung auf ihre Lieferanten einzuwirken, damit diese ebenfalls ähnliche Praktiken einführen, um die negativen Auswirkungen zu reduzieren und eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltbedingungen zu erreichen.

Qualitätswoche

Die Qualitätswoche findet jährlich statt, mit dem Ziel, Qualitäts- und Umweltfragen zu erörtern. Die Umweltfragen richten sich an die Mitarbeiter und die Gemeinschaft und sind darauf ausgerichtet, Verbesserungen aufzuzeigen, das Verbraucherbewusstsein zu fördern sowie über die Entsorgung und Wiedergewinnung natürlicher Ressourcen zu informieren.

Abwasseraufbereitung

Rudolph verfügt über ein industrielles und sanitäres Abwasseraufbereitungssystem, das eine adäquate Rückführung der Ressource Wasser gewährleistet.

logo rodapé RUDOLPH